Kundenservice
Erreichbarkeit
Ersatzteile
Qualität
Händler-Netz
E-Scooter vs. E-Bike

E-Scooter vs. E-Bike – wo sind die Unterschiede?

E-Scooter vs. E-Bike – was bringt mehr Vorteile mit sich? Welches dieser praktischen Elektrofahrzeuge ist die bessere Wahl? Sei es für den tatsächlichen Kauf oder für das Ausleihen via App.  Im Folgenden wollen wir Dir ein paar wichtige Punkte aufführen, welche Dir bei Deiner Entscheidung helfen könnten. Der Blogbeitrag wird sich dabei auf die wichtigsten Punkte konzentrieren: die Kosten, die Geschwindigkeit und Reichweite sowie die Tragfähigkeit. E-Scooter vs. E-Bike – wir haben die Infos!

 

%
STREETBOOSTER Two

Der bewährt zuverlässige und leistungsstarke Two mit Wechsel-Akku-System.

20,3 kg Fahrzeuggewicht
800 Watt Spitzenleistung
Bis 41 km Reichweite
Kein Blinker-Lenker
Wechsel-Akku-System
Express-Lieferung
2 Jahre Premium-Service
Zusammenklappbar

749,00 € 799,00 € (6.26% gespart)
%
STREETBOOSTER One

Ein günstiger, leichter und wendiger E-Scooter, den Du überall hin mitnehmen kannst.

13,9 kg Fahrzeuggewicht
620 Watt Spitzenleistung
Bis 35 km Reichweite
Kein Blinker-Lenker
Kein Wechsel-Akku-System
Keine Express-Lieferung
Kein Premium-Service
Zusammenklappbar

499,00 € 699,00 € (28.61% gespart)
%
STREETBOOSTER Castor

Mit stärkerem Motor, bis zu 45 km/h schnell und inkl. zweitem Akku.

36 kg Fahrzeuggewicht
1320 Watt Spitzenleistung
Bis 55 km Reichweite
Blinker-Lenker
Wechsel-Akku-System
Express-Lieferung
2 Jahre Premium-Service
Nicht zusammenklappbar

1.699,00 € 2.098,00 € (19.02% gespart)

E-Bike vs. E-Scooter – was ist was?

Bevor wir aber tiefer in das Thema “E-Scooter vs. E-Bike“ einsteigen, wollen wir Dich über ein paar wesentliche Merkmale von E-Scootern und E-Bikes aufklären.

Der E-Scooter ist ein schlichtes Fortbewegungsmittel. Er besteht aus einem Trittbrett, auf welchem der Fahrer stehen kann. Ein Lenker ist ebenfalls angebracht. Besonders in städtischen Gebieten sind E-Scooter sehr beliebt.

Das E-Bike ist eine moderne, elektrobetriebene Alternative zu den herkömmlichen Fahrrädern. Sie ergänzen das traditionelle Modell mit einem Motor, welcher am Hinter- oder Vorderrad oder in der Mitte angebracht ist. Der Motor wird dann betätigt, sobald Du in die Pedale trittst.

Nun haben wir die grundsätzlichen Merkmale aufgezeigt und uns genauer mit dem Thema „E-Scooter vs. E-Bike“ beschäftigen.

E-Scooter vs. E-Bike — die Kosten

Werfen wir zunächst einen Blick auf die Kosten. Wer wird hier das Rennen zwischen E-Scooter vs. E-Bike machen? Oft geben diese den entscheidenden Impuls dafür, welche Variante am Ende gekauft wird.

Anschaffungskosten: Bei den Anschaffungskosten liegt der E-Scooter als günstigere Variante weiter vorne. Als Einstieg in die Welt der elektronischen Fortbewegungsmittel ist er somit die geeignetere Option.

Langfristige Kosten: Hier liegen die beiden Elektrofahrzeug gleich auf, denn dieser Punkt ist abhängig von der Handhabung der Fahrzeuge und der gewünschten Qualität. In unserem hochwertigen Sortiment findest Du allerhand E-Scooter-Ersatzteile, falls mal etwas kaputt gehen sollte oder verschleißt.

Bei den beiden aufgeführten Punkten gilt es aber stets zu beachten, dass es immer von Modell zu Modell unterschiedlich ist. Somit ist der Kostenpunkt der Wartung inkl. Reparatur und Inspektion variabel. Die Pflege, die Nutzungsdauer und der Umgang mit den E-Scooter oder E-Bike bestimmt letztlich, wie hoch die Kosten am Ende sind. Bei STREETBOOSTER haben wir unterschiedliche Modelle in zwei Preisklassen im Angebot, damit Du den für Dich passenden E-Scooter kaufen kannst.

Geschwindigkeit: E-Scooter vs. E-Bike im Vergleich

Ein weiterer Punkt bei der Entscheidung „E-Scooter vs E-Bike“ ist die Geschwindigkeit und auch die Reichweite. E-Scooter haben eine Geschwindigkeit von 20 bis 25 km/h und eine Reichweite von 20 bis 40 Kilometern. Ein E-Bike hingegen kann eine höhere Geschwindigkeit erreichen, von 25 bis 45 km/h. Zusätzlich ist auch die zurückgelegte Strecke eine größere, diese liegt bei 40 bis 100 Kilometer.

Diese Angaben sind Richtwerte, da auch die Beschaffenheit der gefahrenen Strecke das Leistungsvolumen von Deinem E-Fahrzeug beeinflusst.

Wie steht es um den Komfort? E-Scooter vs. E-Bike

Werfen wir einen Blick auf den Komfort im Rennen „E-Scooter vs. E-Bike“, ist eine klare Antwort erkennbar. Für eine kurze Strecke durch die Stadt ist der E-Scooter deutlich vom Vorteil. Auf dem E-Bike hingegen sitzt man in einer aufrechten Position, weshalb es für längere Strecken die komfortablere Lösung ist.

E-Bike vs. E-Scooter – Transportmöglichkeiten

Um sich weiter mit dem Thema „E-Scooter vs. E-Bike“ auseinanderzusetzen, ist es auch ratsam, sich mit dem Nutzen im Alltag zu beschäftigen. Beide sind in vielen Situationen praktisch und können gleichermaßen genutzt werden. Ganz egal, ob Du auf dem Weg zur Arbeit oder zur Schule bist.

Bei dem Transport haben E-Bikes allerdings einen Vorteil. Hier kannst Du einfach einen Gepäckträger anbringen und somit Pakete oder Deine Einkäufe problemlos transportieren. Solltest Du aber häufig nur kleines Gepäck wie beispielsweise einen Rucksack oder eine Handtasche dabeihaben, dann macht ein E-Scooter Sinn.  

Die Mitnahme von E-Scooter vs. E-Bike

Vergleichen wir die Handlichkeit von E-Scootern vs. E-Bikes ist klar, dass der E-Scooter deutlich leichter und kompakter ist. Du kannst ihn einfach zusammenklappen und, sofern es erlaubt ist, Deinen

E-Scooter vs. E-Bike — eine individuelle Entscheidung

Ob nun ein E-Bike oder ein E-Scooter besser ist, hängt letztlich ganz von Deinen individuellen Bedürfnissen ab. Bist Du jemand, der kurze Strecken zurücklegen will, eine wendige Lösung sucht und in einer Stadt wohnt, dann ist der E-Scooter wahrscheinlich die richtige Wahl für Dich. Solltest Du aber längere Strecken zurücklegen wollen und auch bevorzugt mit Deinem elektronischen Fahrzeug die Einkäufe erledigen, dann solltest Du auf ein E-Bike setzen.

Trotz der Unterschiede, die im Vergleich „E-Scooter vs. E-Bike“ klar ersichtlich sind, bleibt die Wahl letztlich eine individuelle Entscheidung.